Adventsreisen | Deutschland, Frankreich

Weihnachtszauber im Schwarzwald und Elsass

Freiburg - Ravennaschlucht - Colmar - Eguisheim - Riquewihr - Baden-Baden

Reisebeschreibung

Erleben Sie mit uns stimmungsvolle Adventstage in Schwarzwald und Elsass. Genießen Sie die schöne Winterlandschaft des Schwarzwaldes mit den vielen schönen Ausblicken und den Besuch in der wildromantischen Ravennaschlucht.
Das Elsass, im Osten Frankreichs, ist im Winter an Gemütlichkeit und Romantik nicht zu überbieten. Mit Beginn der Adventszeit legen die elsässischen Städte und Dörfer ihr Festtagsgewand an. Die Straßen kleiden sich in glitzernden Schmuck, es kommt Leben in die Fassaden und viele Bauwerke erstrahlen in weihnachtlichem Lichterglanz. In der stimmungsvollen Vorweihnachtszeit lebt das Brauchtum im Elsass wieder auf und in den weihnachtlich dekorierten Dörfern entlang der Weinstraße wird ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Erleben Sie mit uns stimmungsvolle Adventstage in Schwarzwald und Elsass. Genießen Sie die schöne Winterlandschaft des Schwarzwaldes mit den vielen schönen Ausblicken und den Besuch in der wildromantischen Ravennaschlucht. Das Elsass, im Osten Frankreichs, ist im Winter an Gemütlichkeit und Romantik nicht zu überbieten. Mit Beginn der Adventszeit legen die elsässischen Städte und Dörfer ihr Festtagsgewand an. Die Straßen kleiden sich in glitzernden Schmuck, es kommt Leben in die Fassaden und viele Bauwerke erstrahlen in weihnachtlichem Lichterglanz. In der stimmungsvollen Vorweihnachtszeit lebt das Brauchtum im Elsass wieder auf und in den weihnachtlich dekorierten Dörfern entlang der Weinstraße wird ein abwechslungsreiches Programm geboten.

1. Tag: Sonntag, 08.12.2024
Anreise - Stadtführung Freiburg - Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Zur Mittagszeit erreichen wir unseren Übernachtungsort Freiburg. Keine Frage - Freiburg ist eine der schönsten Städte Deutschlands. Dazu tragen nicht nur die prächtigen buntleuchtenden Häuser der Altstadt und das großartige Münster bei, sondern auch einige noble Passagen und schicke Einkaufsviertel.  Der Gehwegbelag in der größtenteils autofreien Altstadt besteht vielerorts aus halbierten Rheinkieselsteinen, die zu geometrischen Mustern, Zunftemblemen o. a. zusammen gelegt wurden. Und dann sind da noch die Freiburger "Bächle" , die von einem Nebenarm der Dreisam gespeist werden und die Altstadt in vielen Armen durchziehen. Im Mittelalter dienten sie der Brandbekämpfung und als Viehtränke. Aber Vorsicht! Wer unbeabsichtigt hineintritt, kommt nie mehr von Freiburg los, so sagt man! Nach dem Hotelbezug lernen wir bei einer Stadtführung die Schönheiten der charmanten Breisgaumetropole kennen. Anschließend haben Sie noch Zeit für einen ersten Bummel über den Weihnachtsmarkt. Am Nachmittag fahren wir noch zum historischen Hofgut Sternen und erwartet Sie ein ganz besonderer Höhepunkt. In geheimnisvoller Atmosphäre findet am Eingang zur Ravennaschlucht der einzigartige und wildromantische Weihnachtsmarkt statt. In einem Dorf aus kleinen Holzhütten, in ein einzigartiges Lichtermeer getaucht, begeistern mehr als 40 Anbieter mit Kunsthandwerk, regionalen Produkten und weihnachtlichen Köstlichkeiten. Übernachtung in Freiburg.

2. Tag: Montag, 09.12.2024
Das Elsass im Weihnachtszauber

Den heutigen Tag verbringen wir, begleitet von einer örtlichen Reiseleitung im Elsass. Zunächst geht die Fahrt nach Colmar. Die ganze Stadt ist traumhaft geschmückt, so dass aus der Altstadt geradezu ein Freilufttheater geworden ist, in dem eine gemütliche Weihnachtsstimmung herrscht. Aufgrund seiner einmaligen Atmosphäre wurde Colmar zum drittschönsten Weihnachtsmarkt Europas gewählt. Ein Parcours führt die Besucher von einem der 5 traditionellen Weihnachtsmärkte zum nächsten. Jeder Weihnachtsmarkt ist ein kleines Dorf mit seinen eigenen Handwerkern.  
Weiter geht es zu einer der Perlen der Elsässischen Weinstraße: Eguisheim. Mit seinen Fachwerkhäusern, seiner Stadtmauer und seiner Burg ist Eguisheim eines der schönsten und typischsten elsässischen Städtchen mit gleich 2 Grand-Cru-Lagen! Am Nachmittag besuchen wir schließlich noch Riquewihr. Schlendern Sie in einer märchenhaften Szenerie aus Fachwerkhäusern durch die Gassen von Stand zu Stand. Lassen Sie sich von der Weihnachtstimmung in diesem wunderschönen Weindorf bezaubern und genießen Sie die elsässischen Spezialtäten an den Buden, bevor wir frühen Abend wieder zurück in unser Hotel nach Freiburg kommen. Hier können Sie den Tag mit einem Bummel durch die Altstadt und über den Weihnachtsmarkt ausklingen lassen.

3. Tag: Dienstag, 10.12.2024
Baden-Baden - Heimreise

Bevor wir uns auf den Heimweg machen, besuchen wir noch die Stadt Baden-Baden. Die "Sommer-Hauptstadt Europas" , so wussten bereits die alten Römer, bietet alles in Einem! Es ist die Bäder- und Kurstadt, deren Quellen bereits vor 2000 von den schon erwähnten Römern entdeckt wurden, die Stadt des Glücksspiels mit einem der schönsten Casinos der Welt, eine Stadt mit einer spannenden Geschichte, die durch Franzosen, Russen, Engländer geprägt wurde. Lassen Sie sich begeistern von der Internationalität und dem südlichen Charme der Stadt. Nach der Stadtführung können Sie natürlich noch den Weihnachtsmarkt besuchen. Eingerahmt von den Bergen des Schwarzwaldes entführt Sie der traditionsreiche Christkindelsmarkt Baden-Baden mit zahlreichen stimmungsvollen Attraktionen in ein Wintermärchen der besonderen Art. Der Duft von Glühwein und Lebkuchen begleitet Sie bei Ihrem Bummel vorbei an über 100 vorweihnachtlich geschmückten Buden am Beginn der weltweit bekannten Park- und Gartenanlage Lichtentaler Allee. Um 15.00 Uhr treten wir schließlich die Heimreise an.

So wohnen Sie

Damit Sie die Stadt Freiburg intensiv genießen können, haben wir für Sie das im Stadtzentrum gelegene InterCityHotel gebucht. Die Innenstadt ist bequem zu Fuß zu erreichen. Wer gleich mittendrin sein will, fühlt sich in dem modernen Business Class Hotel sofort zu Hause. Die 152 Komfortzimmer sind mit Dusche, Kabel-TV, Minibar und WLAN-Netzwerk ausgestattet. Der nächste Morgen beginnt für Sie richtig gut mit einem reichhaltigen Frühstücksbufett.







Termine und Preise

BezeichnungTerminPreis pro Person ab
Weihnachtszauber im Schwarzwald und Elsass08.12.2024-10.12.2024319.00 *zur Buchung »
Hinweis:* Inkl. 10,00 EUR Frühbucherrabatt bis zum 08.09.2024.

Zustiegsstellen / Abfahrtsorte

Bamberg:
Ecke Rodezstraße/Berliner Ring/Bäckerei Fuchs
05:15 Uhr
kostenlos
Bergrheinfeld:
Astoria
06:50 Uhr
kostenlos
Haßfurt:
Bahnhof
06:05 Uhr
kostenlos
Schonungen:
Bahnhof
06:25 Uhr
kostenlos
Schweinfurt:
Hbf.
06:45 Uhr
kostenlos
Wonfurt:
Betriebsgelände
06:00 Uhr
kostenlos
zurück