Adventsreisen | Deutschland

Genussvolles Adventswochenende in Celle

Führung und Weihnachtsmärkte in Celle, Lüneburg und Hannover

Reisebeschreibung

Zur Adventszeit verwandeln sich die Celler Altstadt und ganz Celle wieder in ein Weihnachtsmärchen. Nicht nur der beliebte Weihnachtsmarkt in der Altstadt sorgt für eine winterliche Atmosphäre. Die ganze Stadt feiert mit, wenn es in Celle weihnachtet. Wir haben für Sie ein zentrales Hotel in Celle reserviert, so dass Sie die traumhafte Fachwerkkulisse, die gerade zur Adventszeit eine einmalige Stimmung vermittelt auch am Abend genießen können.  

1. Tag: Mittwoch, 11.12.2024
Stadtführung und Weihnachtsmarkt in Celle

Zur Mittagszeit erreichen wir unseren Übernachtungsort Celle. Nach dem Hotelbezug werden wir mit einem geführten Stadtspaziergang die wunderschöne Altstadt und ihre Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Sie werden von dem malerischen Ambiente begeistert sein. Den Rest des Tages können Sie nach Ihren Wünschen gestalten. Ein Besuch des Weihnachtsmarktes ist natürlich ein absolutes Muss. Vom Welfenschloss bis in die festlich dekorierten Geschäfte, von der Altstadt über den Großen Plan bis hin zu Stechbahn und zur Poststraße sowie viele weitere Veranstaltungsorte rund um die Altstadt zieht sich das weihnachtliche Band in Celle.

2. Tag: Donnerstag, 12.12.2024
Weihnachtsführung und Weihnachtsmärkte in Lüneburg

Nach dem Frühstück fahren wir nach Lüneburg. Bei einer weihnachtlichen Stadtführung erleben Sie die festlich beleuchtete Salz- und Hansestadt in Begleitung eines historisch kostümierten Stadtführers. Der romantische Rundgang endet auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands vor dem Lüneburger Rathaus. Einen unvergleichlichen Weihnachtsmarkt finden Sie am Alten Kran -  einem der geschichtsträchtigsten Handelsplätze der Stadt Lüneburg, mit seiner einmaligen Lage am Fischmarkt, an der Ilmenau, im Wasserviertel. Die wunderschöne Szenerie mit dem gegenüberliegenden Stintmarkt, die harmonische Beleuchtung der Bäume über dem Weihnachtsmarkt und das herausragende kulinarische Angebot (Meeresspezialitäten, Bio-Burger,...) mit verschiedenen Getränken direkt vom Erzeuger machen diesen Weihnachtsmarkt zu einem besonderen Erlebnis. Der Weihnachtsmarkt vor der St. Johanniskirche am Sande wirkt schon von weitem zuckersüß. In den großen Laubbäumen vor der Kirche hängen riesengroße Christbaumkugeln und leuchtende Weihnachtssterne. Aus den kleineren Holzbuden auf dem Vorplatz locken süße Düfte von Zuckerwaren, Lebkuchen und Schmalzgebäck. Das Ambiente vor dem mächtigen Turm der St. Johanniskirche ist ein besonderes Erlebnis. Rückfahrt und Übernachtung in Celle

3. Tag: Freitag, 13.12.2024 
Stadtrundfahrt und Weihnachtsmarkt in Hannover

Wir nehmen Abschied von Celle und machen uns auf den Weg nach Hannover. Hier erwartet Sie bereits ein örtlicher Reiseleiter, der Ihnen bei einer zweistündigen Rundfahrt einen Überblick über die Landeshauptstadt Niedersachsens verschafft. Wir sehen u. a. Altes und Neues Rathaus, Leineschloss, Marktkirche, Opernhaus, Wangenheim-Palais, Leibnizhaus, prächtige Garten- und Parkanlagen, liebevoll restaurierte Bürgerhäuser aus der Jahrhundertwende, Kultur- und Museumsbauten u.v.m. Anschließend haben Sie dann ausreichend Zeit für einen Bummel über den Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt, rund um die Marktkirche. An rund 130 weihnachtlich geschmückten Ständen vor den historischen Gebäuden werden Christbaumschmuck aus dem Erzgebirge und dem Thüringer Wald, Holzspielsachen, kunstgewerbliche Artikel, Keramik und Haushaltswaren angeboten. Glasbläser, Töpfer und Kerzenmacher zeigen ihr handwerkliches Geschick. Auch für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher ist mit einer großen Auswahl weihnachtlicher Speisen, Getränke und Süßigkeiten gesorgt. Um ca. 15.00 Uhr treten wir dann die Heimreise an.

So wohnen Sie

Das InterCityHotel liegt nur einen kurzen Spaziergang von allen bedeutenden Sehenswürdigkeiten und der Altstadt von Celle entfernt. Die Zimmer verfügen über DU/WC, TV, Telefon und Fön. Sie können den Tag mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet beginnen und den Abend an der Hotelbar ausklingen lassen.

Termine und Preise

BezeichnungTerminPreis pro Person ab
Genussvolles Adventswochenende in Celle11.12.2024-13.12.2024290.00 *zur Buchung »
Hinweis:* Inkl. 9,00 EUR Frühbucherrabatt bis zum 11.09.2024.

Zustiegsstellen / Abfahrtsorte

Bamberg:
Ecke Rodezstraße/Berliner Ring/Bäckerei Fuchs
06:15 Uhr
kostenlos
Bergrheinfeld:
Astoria
07:50 Uhr
kostenlos
Haßfurt:
Bahnhof
07:05 Uhr
kostenlos
Schonungen:
Bahnhof
07:25 Uhr
kostenlos
Schweinfurt:
Hbf.
07:45 Uhr
kostenlos
Wonfurt:
Betriebsgelände
07:00 Uhr
kostenlos
zurück