Zauberhaftes Südschweden

Drei Übernachtungen in Stockholm

Durchgehende Reiseleitung Antje Sendzik

9 Tage Schweden

pro Person ab 1.539,–

Man denkt an Nils Holgersson, Pipi Langstrumpf und ABBA, rote Häuschen am See, malerische kleine Orte, faszinierende Schärenlandschaften und eine der schönsten Hauptstädte des Nordens.  
Lecker belegte Garnelenbrote und unvergleichlich duftende Zimtschnecken zum allgegenwärtigen Kaffee. Tatsächlich erfüllt Schweden all diese Erwartungen. Von der südlichsten Spitze des Landes, über die westliche Küste mit dem geschichtsträchtigen Kalmar und der zauberhaften Schärenküste, der Hauptstadt Stockholm und den königlichen Residenzen bis zum Vätternsee und der immer beliebter gewordenen Stadt Göteborg führt diese Reise.


1. Tag: Samstag, 06.07.2019
Anreise nach Travemünde - Nachtfähre nach Trelleborg

Anreise nach Travemünde. Am Abend gehen wir auf die Fähre der TT Line und legen ab nach Trelleborg. Spätes Abendessen (Buffet) und Übernachtung auf der Fähre in Außenkabinen.

2. Tag: Sonntag, 07.07.2019
Trelleborg - Ystad - Karlskrona - Kalmar

Um ca. 7.30 h erreichen wir Trelleborg. Nach der Ausschiffung fahren wir an der Südküste entlang nach Ystad. Kleiner Rundgang in der durch die Kommissar Wallander Verfilmungen und Romane bekannte Stadt. Anschließend geht es weiter zur alten Marinestadt Karlskrona, die auf mehrere Inseln verteilt ist. Hier besuchen wir das außergewöhnliche Marinemuseum, das direkt am Meer liegt. Der nächste Punkt unserer heutigen Fahrt ist Kalmar, die einst drittgrößte Stadt Schwedens ist heute eine hübsche Kleinstadt mit großer Vergangenheit. Lange Zeit Mitglied der Hanse wurde Kalmar 1397 zum Gründungsort der Kalmarer Union, mit der Dänemark, Norwegen und Schweden zu einem gemeinsamen Königreich wurden. Nur durch den schmalen Kalmarsund vom Festland getrennt, liegt die zweitgrößte schwedische Insel, Öland. Viele Schweden, wie auch die Königsfamilie verbringen hier ihre Sommer. Abendessen und Übernachtung in Kalmar.

3. Tag: Montag, 08.07.2019
Kalmar -  Insel Öland

Morgens besichtigen wir zunächst Schloss Kalmar. Dann geht es über die über die Ölandbrücke auf die gleichnamige Insel. Hier Rundfahrt über den mittleren Inselteil mit dem Stora Alvaret. Es handelt sich dabei um das größte Kalksteingebiet dieser Art in der Welt. Hier hat der kalkhaltige Boden weitgestreckte Heiden geschaffen, die sich über das circa 40 Kilometer lange und knapp 10 km breite Gebiet ausbreiten, das 2001 auf die Welterbeliste der Unesco gesetzt wurde. Dann weiter zur Westküste mit den berühmten Windmühlen und Fahrt zum Schloss Solliden. Der Schlosspark Sollidens, der zum Sommerschloss der schwedischen Königsfamilie auf Öland gehört, wurde um die Jahrhundertwende von Königin Victoria angelegt, die damit eine einzigartige Umgebung gut gepflegter Gewächse mit unterschiedlichen Themen geschaffen hat. Hier Besuch des Parks. Am späten Nachmittag Rückfahrt über die Ölandbrücke nach Kalmar. Übernachtung und Abendessen in Kalmar

4. Tag: Dienstag, 09.07.2019
Kalmar - Pataholm - Västervik - Stockholm

Heute führt uns der Weg an der Westküste entlang nach Norden. Den ersten längeren Halt machen wir in Pataholm. Die kleine Perle liegt auf einer Landzunge im Kalmarsund, umgeben von Äckern, Wiesen und Wald. Rund um den kleinen Marktplatz stehen stolze Kaufmannshäuser, die eine lebhafte Vergangenheit ahnen lassen. Heute wohnen eine Hand voll Menschen in den sehr gut gepflegten Häusern mit schönen Gärten und genießen das ruhige Küstenleben. Die nächste Etappe führt uns nach Västervik, hier haben wir die Schärenküste erreicht. Bei einem Spaziergang lernen Sie das hübsche Küstenstädtchen kennen. Nach dem Aufenthalt hier geht es in die schwedische Hauptstadt nach Stockholm, wo wir die nächsten drei Nächte bleiben werden. Übernachtung und Abendessen in Stockholm.

4. Tag: Mittwoch, 10.07.2019
Stadtrundfahrt in Stockholm - Vasa-Museum

Am Vormittag  werden Sie das "Venedig des Nordens"  bei einer Stadtrundfahrt näher kennenlernen. Großartig zwischen Ostsee und Mälarsee gelegen, breitet sich Stockholm auf einer Inselwelt aus.  Sowohl die belebte Innenstadt mit den Haupteinkaufsstraßen, als auch die die auf einer Insel liegende Altstadt "Gamla Stan"  mit dem königlichen Schloss werden Sie sehen. Selbstverständlich gehört auch ein Besuch des Rathauses dazu, hier werden jedes Jahr in Anwesenheit des Königs die Nobelpreise verliehen. Die Mittagspause können Sie dann in der schönen Altstadt verbringen. Am späten Nachmittag besuchen wir noch das Vasa Museum auf der Djugården Insel. Die Vasa ist ein sogenanntes Regalschiff aus dem 17. Jh. das kurz nach dem Stapellauf sank und im Museum komplett aufgebaut zu sehen ist. Übernachtung und Abendessen in Stockholm.

5. Tag: Donnerstag, 11.07.2019.  
Mälarsee - Schloss Drottingholm - Freizeit in Stockholm

Am Vormittag machen wir eine Bootsfahrt über den Mälarsee zum Schloss Drottningholm. Wir besuchen mit einer Führung die Residenz des schwedischen Königspaars. Anschließend haben Sie noch Zeit für einen Spaziergang im Schlosspark bevor wir mit dem Bus zurück nach Stockholm fahren. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Stockholm.

6. Tag: Freitag, 12.07.2019
Vätternsee - Gränna - Götteborg

Über Norrköping und Linköping kommen wir an den  Vätternsee. Der 130 km lange zweitgrößte See des Landes ist bekannt für sein klares Wasser. Von Vadstena, der Stadt der Heiligen Birgitta, mit der imposanten Klosterkirche folgen wir der Uferstraße bis Gränna.  Der hübsche Ort am See mitten in einem Obstanbaugebiet gelegen ist in ganz Schweden bekannt für seine "Polkagrisar" , Zuckerstangen, die jedes Kind kennt. 1652 gegründet besitzt Gränna heute noch die typischen Holzhäuser dieser Zeit. Weiter fahren wir über Jonköping und durch Smaland nach Göteborg. Am Nachmittag erreichen wir die zweitgrößte Stadt Schwedens.  Die verhältnismäßig junge Stadt (1621) mit dem größten Seehafen Skandinaviens hat ihren Besuchern viel zu bieten. Das weltoffene, gastfreundliche Göteborg ist reich an Geschichte, Kultur und Sehenswertem. Übernachtung und Abendessen in Göteborg.

8. Tag: Samstag, 13.07.2019
Göteborg - Nächtefähre nach Kiel

Nach dem Frühstück steht zunächst eine kleine Rundfahrt durch Göteborg auf dem Programm. Anschließend besuchen wir den Botanischen Garten, der sich in vielerlei Hinsicht von den meisten traditionellen botanischen Gärten Europas unterscheidet. Zur Mittagszeit  fahren wir zur Fischerkirche, dem Fischmarkt. Die vielfältige Auswahl, von Krabbensalaten über Fischsuppe, geräuchertem Fisch und anderen Spezialitäten, lohnen nicht nur einen Blick. Vielleicht bekommen Sie Lust hier einen Imbiss einzunehmen. Den Nachmittag verbringen wir dann am Jachthafen Lilla Bommen direkt an der Oper. Sowohl der Museumshafen als auch die Innenstadt mit ihren hübschen Gassen und Geschäften sind von hier in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Am späten Nachmittag fahren wir dann zur Einschiffung zur Stena Line. Abendessen (Buffet) und Übernachtung auf der Fähre..

9. Tag: Sonntag, 14.07.2019
Heimreise

Ankunft in Kiel um ca. 9.15 Uhr. Nach der Ausschiffung Heimreise.

Hinweis: Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Für die Übernachtung an Bord empfehlen wie Ihnen die Mitnahme eines kleinen seperaten Gepäckstückes.

Ihre Unterkunft

Wir haben für Sie auf dieser Reise Hotels der guten und sehr guten Mittelklasse reserviert.
 
z. B.
Hotel Scandic Norra Bantorget**** in Stockholm
Das Scandic Norra Bantorget erwartet Sie im Herzen von Stockholm, nur 100 m von der Einkaufsstraße Drottningatan. Freuen Sie sich auf gut ausgestattete und komfortable Zimmer mit kostenfreiem Wlan. Im hauseigenen Restaurant können Sie traditionelle schwedische Küche und internationale Gerichte genießen.

Termine und Preise

9 Tage: Zauberhaftes Südschweden p. P. ab 1.539,– €

Zustiege / Abfahrtsorte

Bamberg:
Ecke Rodezstraße/Berliner Ring/Bäckerei Fuchs
05:15 Uhr
auf Anfrage
Bergrheinfeld:
Astoria
06:50 Uhr
auf Anfrage
Haßfurt:
Bahnhof
06:05 Uhr
auf Anfrage
Schonungen:
Bahnhof
06:25 Uhr
auf Anfrage
Schweinfurt:
Hbf.
06:45 Uhr
auf Anfrage
Wonfurt:
Betriebsgelände
06:00 Uhr
auf Anfrage
Diese Reise buchen:

9 Tage Schweden

pro Person ab 1.539,–

Beweg was – werd' Busfahrer

  • solide anspruchsvolle & zukunftssichere Arbeit
  • nah am Menschen
  • modernste Technik beherrschen

Zur Website werd-busfahrer.de »

Eine Initiative zur Förderung des Busses

Smart Move ist eine internationale Kampagne, um den Einsatz von Bussen weltweit zu verdoppeln. Kraftomnibusse sind eines der umweltfreundlichsten, sichersten, flexibelsten und kostengünstigsten Verkehrsmittel.

Video ansehen »