Törggelenparty im Pustertal - Südtirol

Dolomiten - Brixen - Kloster Neustift - Pragser Wildsee - Ahrntal

Hotel am Fuße des Kronplatzes!

5 Tage Italien

pro Person ab 417,–

Südtirol – das ist ein herrliches Fleckchen Erde auf der Südseite der Alpen. Auch oder besonders im September hat diese Region ihren besonderen Reiz. Das Pustertal erstreckt sich von Bruneck nach Lienz und ist eines der beliebtesten Täler. Bei den meisten Fahrten nach Südtirol steht das Gebiet um Bozen und Meran im Mittelpunkt – wir möchten Ihnen mit dieser Fahrt die Gelegenheit geben etwas Anderes kennen zu lernen. Genießen Sie mit uns diesen Teil der herrlichen Bergwelt in den Dolomiten. Erfahren Sie viel Interessantes über Kultur und Brauchtum in dieser Ecke Südtirols.

1. Tag: Mittwoch, 23.09.20 / 22.09.21
Anreise in das Pustertal

Die Anreise erfolgt über die Autobahn Nürnberg – München – Innsbruck und über den Brenner nach Italien. Am Nachmittag erreichen wir unser Hotel in Reischach. Vor dem leckeren Abendessen können Sie noch einen ersten Erkundungsspaziergang unternehmen oder in der großzügigen Saunalandschaft entspannen. Freuen Sie sich auf ein paar herrliche Tage in einer wunderschönen Umgebung.

2. Tag: Donnerstag, 24.09.20 / 23.09.21
Dolomitenrundfahrt

Bei der heutigen Rundfahrt durch die Dolomiten erleben wir traumhafte Landschaften, herrliche Berge und einzigartige Bergdörfer. Über Toblach und nach einem atemberaubenden Blick auf das Bergpanorama der Drei Zinnen erreichen wir durch das Höhensteintal den Misurinasee. Der Gebirgssee liegt auf einer Höhe von 1.756 m und ist malerisch von der herrlichen Bergwelt umgeben. Unweit des Sees kommen wir nach Cortina d` Ampezzo, das sich selbst zur Hauptstadt der Dolomiten erkoren hat. Bekannt wurde der Ort vor allem durch die Olympischen Winterspiele 1956. Nach einem Aufenthalt geht es weiter zum Falzarego- und Valparolapass. Durch das Gadertal kommen wir nach Reischach zurück. Das Gadertal ist das Land der Ladiner, des ältesten rätoromanischen Volkes im Alpenraum, das sich nicht nur durch die Redensweise, sondern auch durch eine jahrhundertalte und stolze landwirtschaftliche Kultur auszeichnet. Umgrenzt von den schönsten Dolomitengipfeln wird es als das „Herz der Dolomiten“ bezeichnet. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Freitag, 25.09.20 / 24.09.21
Kloster Neustift – Brixen

Heute fahren wir über das Hochplateau Natz-Schabs mit seinen großen Apfelanlagen zuerst nach Vahrn und besuchen dort das imposante Kloster Neustift. Hier sehen wir u. a. die lichtvolle Basilika, die harmonische Stiftsbibliothek sowie den gotischen Kreuzgang mit seinen Fresken und Tafelbildern. Natürlich haben Sie dann noch etwas Zeit, die Anlage selbst zu erkunden, ehe wir uns auf den Weg in die mittelalterliche Stadt Brixen machen. Die 1000-jährige Bischofsstadt ist gleichzeitig die älteste Stadt Südtirols. Auch heute noch finden wir ein nahezu unverändertes mittelalterliches Stadtbild. Bekannt sind vor allem der prächtige Dom mit dem Kreuzgang oder die barocke Hofburg. Bevor wir in unser Hotel zurückfahren, haben Sie noch Zeit für einen Bummel durch die romantische Altstadt mit vielen Gassen, Bürgerhäusern und Laubengängen. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Samstag, 26.09.20 / 25.09.21
Pragser Wildsee – Ahrntal - Bruneck

Am letzten Tag unseres Aufenthaltes genießen wir noch einmal die herrliche Bergwelt der Dolomiten. Mit unserem Bus geht es zu der „Perle der Dolomitenseen“ – dem Pragser Wildsee. Am nördlichen Rand des Naturparks Fanes-Sennes-Prags auf knapp 1500m Meereshöhe gelegen und umgeben von den blassen Gipfeln der Dolomiten besticht der Pragser Wildsee durch sein tiefblaues, leicht smaragdfarbenes Wasser und die idyllische Lage am Ende des Pragser Tales. Nach einem kurzen Aufenthalt fahren wir weiter in das Ahrntal. Dort besuchen wir in Luttach das Krippenmuseum Maranatha und die Schnitzwerkstatt der Familie Gartner. Die Schnitzkunst ist ein Markenzeichen der Region und Sie werden viel Interessantes zu sehen bekommen. Im Anschluss machen wir noch einen Aufenthalt in Bruneck. Der Ort gehört mit seiner von Häusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert flankierten Stadtgasse zu den schönsten Tirols. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Sonntag, 27.09.20 / 26.09.21
Heimreise

Ihre Unterkunft

Am Fuße des Kronplatzes, inmitten der wunderschönen Alpenlandschaft der Dolomiten haben wir das Hotel Tannenhof für Sie reserviert. Die behaglichen Zimmer des Tannenhofs spiegeln mit ihren liebevollen Details und dem warmen Wohnambiente den typischen Einrichtungsstil Südtirols wider. Der Wellnessbereich bietet Ihnen eine Sauna, Ruhezonen und Dampfbäder. Hier können Sie ganz wunderbar abschalten und gedanklich den ereignisreichen Tag in Südtirol noch einmal Revue passieren lassen.

Termine und Preise

5 Tage: Törggelenparty im Pustertal - Südtirol p. P. ab 429,– €
5 Tage: Törggelenparty im Pustertal - Südtirol p. P. ab 417,– €

Zustiege / Abfahrtsorte

Bamberg:
Ecke Rodezstraße/Berliner Ring/Bäckerei Fuchs
08:05 Uhr
auf Anfrage
Bergrheinfeld:
Astoria
06:10 Uhr
auf Anfrage
Ebelsbach:
Batzner (Kreisel)
07:45 Uhr
auf Anfrage
Haßfurt:
Bahnhof
07:25 Uhr
auf Anfrage
Schonungen:
Bahnhof
06:40 Uhr
auf Anfrage
Schweinfurt:
Hbf.
06:30 Uhr
auf Anfrage
Wonfurt:
Betriebsgelände
07:15 Uhr
auf Anfrage
Diese Reise buchen:

5 Tage Italien

pro Person ab 417,–

Beweg was – werd' Busfahrer

  • solide anspruchsvolle & zukunftssichere Arbeit
  • nah am Menschen
  • modernste Technik beherrschen

Zur Website werd-busfahrer.de »

Eine Initiative zur Förderung des Busses

Smart Move ist eine internationale Kampagne, um den Einsatz von Bussen weltweit zu verdoppeln. Kraftomnibusse sind eines der umweltfreundlichsten, sichersten, flexibelsten und kostengünstigsten Verkehrsmittel.

Video ansehen »