Zur Tulpenblüte an den Bodensee

Radolfzell - Konstanz - Insel Reichenau - Stein am Rhein -Insel Mainau

4 Tage Deutschland

pro Person ab 459,–

Das sehr milde und mediterrane Klima am Bodensee bietet der Pflanzenwelt ideale Bedingungen. Besonders die Insel Mainau fasziniert die Blumen- und Gartenfreunde das ganze Jahr über. Erleben Sie im Frühling die Orchideenschau mit über 3.000 Exemplaren im Palmenhause und das Blütenmeer von über 450 Tulpensorten. Daneben haben wir noch ein buntes Programm zu den schönsten Zielen am westlichen Bodensee für Sie zusammengestellt.

1. Tag: Donnerstag, 07.04.2022
Anreise - Stadtführung in Radolfzell

Anreise nach Radolfzell am Bodensee. Hier beginnen wir unseren Aufenthalt mit einem geführten Spaziergang durch die Stadt. Wir kommen auf die großen Plätze und in die schmalen Gassen der Altstadt. Dabei erfahren Sie auch immer wieder spannende Anekdoten von der Gründung Radolfzells bis in die Moderne. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich Radolfzell am Bodensee vom Fischer- und Weinbaudorf zur drittgrößten Stadt am Bodensee. Nach dem Hotelbezug haben Sie dann den Rest des Tages zur freien Verfügung. Unser Hotel liegt direkt im Stadtzentrum und nur ein paar Gehminuten vom See entfernt, so dass für das Abendessen zahlreiche Gelegenheiten vorhanden sind. Wir empfehlen Ihnen auch einen Spaziergang am See. Radolfzell ist die Stadt mit dem längsten begehbaren Uferabschnitt am Bodensee.

2. Tag: Freitag, 08.04.2022
Konstanz - Insel Reichenau

Am Vormittag geht es in das nahegelegene Konstanz. Bei einer Stadtführung werden wir die größte Stadt am Bodensee kennen lernen. Dabei genießen wir die malerische Altstadt mit ihren mittelalterlichen Bauten. In den Weltkriegen blieb die Stadt nahezu unzerstört. Wir bekommen beeindruckende Gebäude aus allen Epochen zu sehen. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bevor wir auf die Insel Reichenau fahren. Mit einer örtlichen Reiseleitung erfahren wir vieles über Geschichte, Gemüsebau, Weinbau und Fischerei auf der Insel. U. a. machen wir auch eine kurze Führung in der Kirche St. Georg und einen Halt am Aussichtspunkt Hochwart. Auch auf der Insel Reichenau haben Sie noch etwas Freizeit, bevor wir in unser Hotel nach Radolfzell zurückfahren.  

3. Tag: Samstag, 09.04.2022
Stein am Rhein - Rheinfall

Heute besuchen wir unser Nachbarland Schweiz und die Stadt Stein am Rhein. Der Charme dieses mittelalterlichen Städtchens wird Sie sofort in Ihren Bann ziehen. Unter dem Motto "Zurück ins Mittelalter"  erleben Sie bei einer Stadtführung die wunderschön bemalten Häuserfassaden und die beeindruckende Architektur. Nach der Mittagspause machen wir noch einen Abstecher an den Rheinfall. Mit seinen 23 Meter Höhe und 150 Meter Breite gehört er zu den größten Wasserfällen Europas.  
Lassen Sie dieses beeindruckende Naturereignis auf sich wirken und genießen Sie den  
faszinierenden Blick auf die zwischen den Felsen tosenden Wassermassen. Rückfahrt zum Hotel nach Radolfzell.

4. Tag: Sonntag, 10.04.2022
Insel Mainau - Heimreise

Wir nehmen Abschied von Radolfzell und fahren auf die berühmte, 45 ha große " Blumeninsel"  Mainau. Sie ist wegen ihrer prachtvollen Park- und Gartenanlagen mit subtropischer und zum Teil tropischer Vegetation ein viel besuchtes Ausflugsziel. Wir haben genügend Zeit, um in das Blütenmeer " einzutauchen"  und durch die beeindruckenden Gartenanlagen zu bummeln. Über 450 Tulpensorten verwandeln die Insel Mainau in ein strahlendes Blütenmeer, u.a. an der Frühlingsallee und in den Beeten beim Schwanenbrunnen sowie im Ufergarten. Am Nachmittag treten wir schließlich die Heimreise an.

Ihre Unterkunft

Das Hotel "Am Stadtgarten"  liegt direkt im Herzen der Altstadt von Radolfzell am Bodensee. Das Seeufer erreichen Sie bequem in wenigen Gehminuten. Durch die zentrale Lage können Sie die Altstadt von Radolfzell und die Uferpromenade optimal genießen und finden in der Nähe viele Restaurants zum Abendessen. Zum Frühstück erwartet Sie ein leckeres Buffet.

Termine und Preise

4 Tage: Zur Tulpenblüte an den Bodensee p. P. ab 459,– €

Zustiege / Abfahrtsorte

Bamberg:
Ecke Rodezstraße/Berliner Ring/Bäckerei Fuchs
05:45 Uhr
auf Anfrage
Bergrheinfeld:
Astoria
07:20 Uhr
auf Anfrage
Ebelsbach:
Batzner (Kreisel)
 
auf Anfrage
Haßfurt:
Bahnhof
06:35 Uhr
auf Anfrage
Schonungen:
Bahnhof
06:55 Uhr
auf Anfrage
Schweinfurt:
Hbf.
07:15 Uhr
auf Anfrage
Wonfurt:
Betriebsgelände
06:30 Uhr
auf Anfrage
Diese Reise buchen:

4 Tage Deutschland

pro Person ab 459,–

Beweg was – werd' Busfahrer

  • solide anspruchsvolle & zukunftssichere Arbeit
  • nah am Menschen
  • modernste Technik beherrschen

Zur Website werd-busfahrer.de »

Eine Initiative zur Förderung des Busses

Smart Move ist eine internationale Kampagne, um den Einsatz von Bussen weltweit zu verdoppeln. Kraftomnibusse sind eines der umweltfreundlichsten, sichersten, flexibelsten und kostengünstigsten Verkehrsmittel.

Video ansehen »