Leipzig - "Klein-Paris" in Sachsen und das Neuseenland

3 Tage Deutschland

pro Person ab 208,–

Leipzig war in seiner weit über 1.000-jährigen Geschichte häufig Mittelpunkt großer historischer Ereignisse, die Europa nachhaltig veränderten. 1813 endete hier die Völkerschlacht mit einer Niederlage Napoleons und führte so die entscheidende Wende in den Befreiungs-kriegen herbei. 1989 wurde Leipzig zum Zentrum der Friedlichen Revolution, die das Ende der DDR und die Wiedervereinigung Deutschlands einleitete. Wandeln Sie auf den Spuren dieser und anderer Ereignisse und lernen Sie dabei eine der dynamischsten Städte Deutschlands kennen.

1. Tag: Freitag, 01.04. / 22.07. / 05.08.22
Anreise – Stadtrundfahrt bzw. –rundgang in Leipzig

Nach der Anreise werden wir in Leipzig bereits von einer örtlichen Reiseleitung erwartet. Gemeinsam schauen wir uns die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der alten Handelsstadt an und erfahren viel Interessantes über die Geschichte Leipzigs. Goethe pries Leipzig als ein „Klein Paris“ an. Wandeln Sie auf den Spuren der größten deutschen Dichter und Komponisten. Während unserer Rundfahrt sehen Sie das Völkerschlachtdenkmal und bei einem Spaziergang können wir die Renaissance- und Adelshäuser, die Nikolai- und Thomaskirche und den Marktplatz bewundern. Anschließend haben Sie noch genügend Zeit zur freien Verfügung. Nutzen Sie die zentrale Lage unseres Hotels.

2. Tag: Samstag, 02.04. / 23.07. / 06.08.22
Zur freien Verfügung

Heute können Sie den Tag  ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten. Die zentrale Lage unseres Hotels bietet Ihnen alle Möglichkeiten, den Tag optimal zu nutzen.  In der Altstadt um den Leipziger Markt findet man die berühmten Leipziger Passagen mit vielen Modegeschäften. Die historischen Einkaufspassagen in den Messehäusern wurden aufwändig restauriert. Heute findet man in der Mädler Passage, Königshaus Passage, Barthels Hof, Petersbogen, Specks Hof und in der Strohsack Passage Cafes, Luxusgeschäfte und Designer Boutiquen. Wer sich der Kunst widmen will, findet in Leipzig viele interessante Museen. Auch ein Besuch im Leipziger Zoo ist eine gute Alternative.

3. Tag: Sonntag, 03.04. / 24.07. / 07.08.22
Leipziger Neuseenland "Vom Bergbau zur Seenplatte"  - Heimreise

Rings um die lebendige Kultur- und Messestadt Leipzig liegt das Leipziger Neuseenland. Wo einst die Braunkohlenindustrie das Landschaftsbild bestimmte, finden wir heute eine Region im völligen Umbruch. Mit der Stilllegung von Tagebauen und Fabriken entstehen in einem atemberaubenden Wandlungsprozess attraktive Freizeit- und Erholungslandschaften. Mit einem örtlichen Reiseleiter starten wir um 9.00 Uhr vom Hotel zu einer interessanten Rundfahrt. Am
Nachmittag treten wir die Heimreise an.

Ihre Unterkunft

Das luxeriöse Penta Hotel Leipzig finden Sie - in nur 5 Gehminuten von der Innenstadt und dem Hauptbahnhof entfertn - in absolut ruhiger Lage. Die modern eingerichteten Zimmer bieten den großzügigien Komfort und alle Annehmlichkeiten eines First Class Hotels, wie individuell regelbare Klimaanlage. Beginnen Sie den Tag mit einem umfangreichen Frühstücksbuffet und genießen Sie den Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Fitness-Center.

Termine und Preise

3 Tage: Leipzig - "Klein-Paris" in Sachsen und das Neuseenland p. P. ab 219,– €
3 Tage: Leipzig - "Klein-Paris" in Sachsen und das Neuseenland p. P. ab 208,– €
3 Tage: Leipzig - "Klein-Paris" in Sachsen und das Neuseenland p. P. ab 208,– €

Zustiege / Abfahrtsorte

Bamberg:
Ecke Rodezstraße/Berliner Ring/Bäckerei Fuchs
07:35 Uhr
auf Anfrage
Bergrheinfeld:
Astoria
05:40 Uhr
auf Anfrage
Ebelsbach:
Batzner (Kreisel)
07:15 Uhr
auf Anfrage
Haßfurt:
Bahnhof
06:55 Uhr
auf Anfrage
Schonungen:
Bahnhof
06:10 Uhr
auf Anfrage
Schweinfurt:
Hbf.
06:00 Uhr
auf Anfrage
Wonfurt:
Betriebsgelände
06:45 Uhr
auf Anfrage
Diese Reise buchen:

3 Tage Deutschland

pro Person ab 208,–

Beweg was – werd' Busfahrer

  • solide anspruchsvolle & zukunftssichere Arbeit
  • nah am Menschen
  • modernste Technik beherrschen

Zur Website werd-busfahrer.de »

Eine Initiative zur Förderung des Busses

Smart Move ist eine internationale Kampagne, um den Einsatz von Bussen weltweit zu verdoppeln. Kraftomnibusse sind eines der umweltfreundlichsten, sichersten, flexibelsten und kostengünstigsten Verkehrsmittel.

Video ansehen »