Den Harz mit Leib und Seele genießen!

Das Land der Sagen, Märchen und Hexen

4*Hotel im Zentrum von Wernigerode

3 Tage Deutschland

pro Person ab 265,–

Auf 2000 Quadratkilometer breitet sich ein Paradies aus: Der Harz bietet auch heute noch ”Natur pur”. Da sind Wälder und wildromantische Täler, die einsamen Hochmoore und bizarren Höhlen, die stillen Bäche und rauschenden Wasserfälle zu finden, die berühmten Dichter wie Goethe und Heine entzückten. Da sind die Seen, sehr blau und sehr kühl. Da gibt es kleine Bergstädte mit engen Gassen und prächtigen Fachwerkhäusern und Städte mit bedeutenden Kulturschätzen.

1. Tag: Freitag, 20.08.21 / 20.05.22 / 09.09.22
Anreise  - Goslar - Wernigerode

Wir fahren in die tausendjährige Kaiserstadt Goslar am Rande des Harzes. Hier werden wir bei einer Stadtführung den zahlreichen Sehenswürdigkeiten die gebührende Aufmerksamkeit zollen können. Natürlich haben Sie anschließend noch Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie die herrliche Altstadt. Am frühen Nachmittag fahren wir nach Wernigerode. Zunächst werden wir aber bei einem kleinen Rundgang (mit örtlicher Reiseleitung) die „bunte Stadt am Harz“ kennenlernen. Neben den vielen Fachwerkhäusern aus vier Jahrhunderten ist vor allem das Rathaus bekannt. Nach dem Abendessen (kalt-warmes Buffet) besteht die Möglichkeit zum Bummeln in der ”Altstadt”. Unser Hotel liegt direkt an der Fußgängerzone.

2. Tag: Samstag, 21.08.21 / 21.05.22 / 10.09.22
Ausflug in den Ostharz

Nach dem Frühstück geht es über Blankenburg nach Quedlinburg. Es war im Mittelalter eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Sehenswert sind vor allen Dingen das Renaissanceschloss auf dem Schlossberg mit seinen Prunkräumen, die Kirchen und das Rathaus sowie die malerische Altstadt mit barocken Patrizierhäusern und alten Fachwerkbauten aus der Zeit des 15. bis zum 18. Jahrhunderts. Nach der Mittagspause kommen wir nach Thale. Hier besuchen wir den berühmten Hexentanzplatz, einen ca. 400 m hohen sagenumwobenen Felsen an der Bode. Genießen Sie bei einem kleinen Spaziergang die schöne Landschaft und den herrlichen Ausblick! Anschließend fahren wir weiter zur Rappbode-Talsperre. Sie haben die Möglichkeit, die 2017 eröffnete, längste Seilhängebrücke Ihrer Art (483 m), zu überqueren. Festes Schuhwerk und ein bisschen Mut reichen aus, um ein ganz besonderes Abenteuer in 75m Höhe zu erleben. (Kosten ca. 6 Euro). Am Nachmittag geht es dann in unser Hotel zurück. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Samstag, 11.07.20 (bei 4-Tagesfahrt) Ausflug in den Süd- und Westharz Der heutige Ausflug führt uns über Elbingerode und Rübeland in den Südharz. Auch hier werden wir die schöne Fachwerkarchitektur bewundern können. Am Nachmittag kommen wir dann über Braunlage in den Westharz. Auf einer der schönsten Strecken durch den Harz führt uns der Weg von „Forsthaus Oberhaus“ nach St. Andreasberg und weiter auf die “Harzhöhenstraße”. Auf einer Höhe von 800 m bei Torthaus haben wir einen wunderschönen Blick auf den Brocken. Über Altenau, durch herrliche Buchen- und Fichtenwälder gelangen wir zur Okertalsperre, dem Wasserlieferant für den Raum Hannover und Braunschweig. In Bad Harzburg haben Sie Zeit für einen Bummel. Nach dieser schönen Rundfahrt geht es in unser Hotel nach Wernigerode zurück. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Sonntag, 22.08.21 / 22.05.22 / 11.09.22
„Auf den Brocken“  - Heimreise

Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit auf den Brocken zu fahren. Vom Bahnhof Wernigerode geht es mit der ”Schmalspurbahn” auf den Hauptberg des Harzes. Schon die Zugfahrt durch die wunderschönen Wälder ist ein Erlebnis. Auf dem Gipfel wäre Zeit für einen gemütlichen Spaziergang und zum Verweilen. Bei der Rückfahrt steigen wir in Drei-Annen-Hohne aus. Wer nicht auf den Brocken will, hat die Möglichkeit den Vormittag in Wernigerode zu verbringen. Mit dem Bus geht es nach Drei-Annen-Hohne, wo die “Brockenfahrer” wieder zusteigen. Am Nachmittag geht es über Nordhausen und Erfurt wieder zurück.

Ihre Unterkunft

Wir haben für Sie bei dieser Fahrt ein besonderes gutes Hotel reserviert. Nur 100 m von der historischen Altstadt entfernt liegt das Harzer Kultur- & Kongresshotel Wernigerode. 256 modern ausgestattete Zimmer stehen zur Verfügung. Zur Standardeinrichtung gehören Telefon, Telefaxanschluss, Modemanschluss, Flatscreen-TV, Radio, Hotel-Video, Bad/ Dusche, Fön und WC. Zum Frühstück und Abendessen werden wir mit umfangreichen und leckeren Buffets verwöhnt.. Im Top-Fit-Club mit Sauna, Dampfbad, Whirlwannen, Fitnessgeräten und Solarium machen Sie sich für einen neuen Tag fit.

Termine und Preise

3 Tage: Den Harz mit Leib und Seele genießen! p. P. ab 269,– €
3 Tage: Den Harz mit Leib und Seele genießen! p. P. ab 265,– €
3 Tage: Den Harz mit Leib und Seele genießen! p. P. ab 265,– €

Zustiege / Abfahrtsorte

Bamberg:
Ecke Rodezstraße/Berliner Ring/Bäckerei Fuchs
05:15 Uhr
auf Anfrage
Bergrheinfeld:
Astoria
06:50 Uhr
auf Anfrage
Haßfurt:
Bahnhof
06:05 Uhr
auf Anfrage
Schonungen:
Bahnhof
06:25 Uhr
auf Anfrage
Schweinfurt:
Hbf.
06:45 Uhr
auf Anfrage
Untertheres:
Kirchplatz
 
auf Anfrage
Wonfurt:
Betriebsgelände
06:00 Uhr
auf Anfrage
Untertheres:
Maintalhalle
 
auf Anfrage
Diese Reise buchen:

3 Tage Deutschland

pro Person ab 265,–

Beweg was – werd' Busfahrer

  • solide anspruchsvolle & zukunftssichere Arbeit
  • nah am Menschen
  • modernste Technik beherrschen

Zur Website werd-busfahrer.de »

Eine Initiative zur Förderung des Busses

Smart Move ist eine internationale Kampagne, um den Einsatz von Bussen weltweit zu verdoppeln. Kraftomnibusse sind eines der umweltfreundlichsten, sichersten, flexibelsten und kostengünstigsten Verkehrsmittel.

Video ansehen »