Konzert der Symphoniker Hamburg in der Elbphilharmonie

Ein besonderes Erlebnis mit Hotel in der Hafencity

Violinkonzert von Tschaikowski: Sinfonie Nr.9 "Aus der neuen Welt"
gespielt von den "Symphonikern Hamburg"
Solist: Fumiaki Miura
Dirigent: Patrick Hahn

3 Tage Deutschland

pro Person ab 422,–

Erleben Sie mit uns die Symphoniker Hamburg in einem der besten Konzerthäuser der Welt. Das neue Wahrzeichen der Stadt ist in seiner Architektur und hervorragender Akustik weltweit einzigartig. Genießen Sie eine beeindruckende Veranstaltung im Großen Saal und lassen das herrliche Ambiente auf sich wirken. In Anlehnung an einen Weinberg finden im Großen Saal 2100 Zuschauer, auf ineinander verschlungenen Gästeterrassen rund um die Bühne, Platz. Dazu haben wir für Sie ein schönes 4-Sterne-Hotel in der Hafencity reserviert. Im Programm haben wir auch genügend freie Zeit z. B. für den Besuch eines der berühmten Hamburger Museen und einen gemütlichen Spaziergang durch die Hafencity, gelassen.  



1. Tag: Dienstag, 03.09.2019
Anreise - Stadtrundfahrt in Hamburg - Freizeit

Über die Autobahn Kassel - Hannover erreichen wir Hamburg. Nach der Mittagspause starten wir zu einer 3-stündigen Stadtrundfahrt. Erleben Sie mit uns u. a. die herrlichen Villen um die Außenalster, die Einkaufszonen um Rathaus und Binnenalster, die Hafencity, den Michel und natürlich die Reeperbahn. Selbstverständlich werden wir während der Stadtrundfahrt auch immer wieder mal aussteigen. Wir machen z. B. am Rathaus, am Michel und an der Außenalster einen Besichtigungsstopp. Nach dem Hotelbezug können Sie den Rest des Tages in Hamburg ganz nach Ihren Vorstellungen nutzen - die zentrale Lage unseres Hotels bietet Ihnen viele Möglichkeiten.

2. Tag: Mittwoch, 04.09.2019  
Rundgang durch die Hafencity - Freizeit

Um 9.00 Uhr machen wir mit einem örtlichen Reiseleiter einen Spaziergang durch die Speicherstadt und die Hafencity. Die historischen Bauten wurden perfekt mit der modernen Architektur dieses neuen Stadtteils kombiniert. Natürlich erfahren Sie hierbei auch schon viel Interessantes über die  Elbphilharmonie. Zentraler Punkt und gleichzeitig die Nahtstelle zwischen dem alten Speicher und dem gläsernen Neubau ist die "Plaza". Ab 11.00 Uhr haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Bummeln Sie über die Terrassen und Straßen, besuchen die Teppichlager in der Speicherstadt, das Miniaturwunderland und genießen Sie einen Tasse Kaffee in der Kaffeerösterei. Sie werden von diesem Stadtteil positiv überrascht sein. Wer möchte, kann auch z. B. das Maritime Museum, das Speicherstadtmuseum, das Zollmuseum oder die Hamburger Kunsthallen besuchen. Auch ein Bummel durch die Innenstadt mit der Binnenalster ist empfehlenswert.  
Um 20.00 Uhr beginnt dann der besondere Programmpunkt dieser Reise: Das Konzert der Hamburger Symphoniker in der Elbphilharmonie. Es wird ein Violinenkonzert von Tschaikowski und die Sinfonie Nr. 9 "Aus der neuen Welt"  von A. Dvorak aufgeführt. Solist ist Fumiaki Miura und Dirgent Patrick Hahn.  
Nach der Vorstellung können Sie die ca. 1,2 km zum Hotel bei einem kleinen Spaziergang durch die Hafencity oder bequem per Taxi erreichen.

3. Tag: Donnerstag, 05.09.2019
Freizeit - Möglichkeit zur Hafenrundfahrt - Heimreise

Heute können Sie in Ruhe ausschlafen und gemütlich Frühstücken. Den Vormittag können Sie in Hamburg noch einmal ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Wer möchte kann um 11.00 Uhr an einer Hafenrunfahrt (Zusatzkosten 12,00 €) teilnehmen. Mit einer Barkasse kommen wir durch die historische Speicherstadt und auch ganz nah an die großen Containerschiffe, die bis zu 6.000 Container laden können. Vom Barkassenführer erfahren wir viel Interessantes und Lustiges über das Geschehen im Hafen. Um 13.00 Uhr treten wir schließlich die Heimreise an.  

Solist Fumiaki Miura
Gewinner des Internationalen Violin-Wettbewerbes Hannover 2009 und mit 16 Jahren jüngster Erster Preisträger in der Geschichte des Wettbewerbes, wurde in Tokio geboren und wuchs in einer Musikerfamilie auf. Mit 3 Jahren erhielt Fumiaki Miura seinen ersten Unterricht bei Hiromu Yasuda, mit 6 Jahren wechselte er an die Toho Gakuen School of Music Tokio zu Tsugio Tokunaga, seit 2009 ist er Student von Pavel Vernikov am Konservatorium Wien. Ergänzt wurde seine Ausbildung durch Meisterkurse unter anderem bei Jean-Jacques Kantrow, Zakhar Bron und Cho-Liang Lin. Dem Wettbewerb in Hannover, bei dem Fumiaki Miura auch den Publikums-und Kritikerpreis gewann, gingen 2. Preise beim Music Competition of Japan 2003 und 2004 voraus. Ebenso gewann er den 2. Preis der Junior Yehudi Menuhin International Competition 2006. Fumiaki Miura konzertierte bereits mit Orchestern wie der NDR Radiophilharmonie, dem NHK Symphony Orchestra, dem Tokyo Symphony Orchestra, dem Tokyo Philharmonic, dem Osaka Philharmonic, dem Sapporo Symphony Orchestra und dem Nagoya Philharmonic Orchestra. Von Julian Rachlin wiederholt zu seinem Festival "Julian Rachlin and Friends" nach Dubrovnik eingeladen, widmet sich Fumiaki Miura zudem regelmäßig mit renommierten Künstlern der Kammermusik.

Dirigent Patrick Hahn
Geboren in Graz, erhielt bereits in jungen Jahren eine Gesangsausbildung. Als Grazer Kapellknabe erhielt er Soloauftritte an verschiedenen Opernhäusern in Österreich. Bereits als Schüler studierte er Klavier, Dirigieren, Chorleitung und Korrepetition an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Mittlerweile dirigiert der Preisträger zahlreicher Wettbewerbe Klangkörper wie das Leipziger Symphonieorchester, die Symphoniker Hamburg, das Staatsopernorchester Budapest, das Israel Chamber Orchestra, das Savaria Symphony Orchestra, die Capella Calliope sowie das Luzerner Sinfonieorchester. Neben seiner Tätigkeit als Dirigent tritt er auch als Pianist und Komponist in Erscheinung.


Ihre Unterkunft

Das komplett neue Hotel Holiday Inn Hafencity mit 4-Sterne-Standard wurde Anfang Dezember 2018 in der Hafen City, mitten im Zentrum Hamburgs und in unmittelbarer Nähe zur Elbe eröffnet. Es verfügt über 268 Zimmer sowie öffentliche und gastronomische Bereiche, die einem Hotel dieser Kategorie entsprechen. Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, 43-Zoll-Flachbild-TV, Schreibtisch, hochwertige Bettwäsche und Kissenauswahl. Im Haus gibt es kostenfreies WLAN, ein 24-Stunden- Businesscenter und ein Fitnessstudio auf der 6. Etage mit herrlichem Blick auf Hamburg.

Termine und Preise

3 Tage: Konzert der Symphoniker Hamburg in der Elbphilharmonie p. P. ab 422,– €

Zustiege / Abfahrtsorte

Bamberg:
Ecke Rodezstraße/Berliner Ring/Bäckerei Fuchs
04:15 Uhr
auf Anfrage
Bergrheinfeld:
Astoria
05:50 Uhr
auf Anfrage
Ebelsbach:
Batzner (Kreisel)
 
auf Anfrage
Haßfurt:
Bahnhof
05:05 Uhr
auf Anfrage
Schonungen:
Bahnhof
05:25 Uhr
auf Anfrage
Schweinfurt:
Hbf.
05:45 Uhr
auf Anfrage
Wonfurt:
Betriebsgelände
05:00 Uhr
auf Anfrage
Diese Reise buchen:

3 Tage Deutschland

pro Person ab 422,–

Beweg was – werd' Busfahrer

  • solide anspruchsvolle & zukunftssichere Arbeit
  • nah am Menschen
  • modernste Technik beherrschen

Zur Website werd-busfahrer.de »

Eine Initiative zur Förderung des Busses

Smart Move ist eine internationale Kampagne, um den Einsatz von Bussen weltweit zu verdoppeln. Kraftomnibusse sind eines der umweltfreundlichsten, sichersten, flexibelsten und kostengünstigsten Verkehrsmittel.

Video ansehen »